//

Freitag, 26. Juli 2019

mein SommerMini





für die diesjährige SommerAktion
durften wir uns ein eigenes MaterialKit zusammenstellen (freu)

ich konnte einfach nicht anders und 
hab mich an meine momentane Lieblingsfarbe gehalten
 (wobei dies statt einer Phase, eher Dauerzustand ist :))
💗💗💗

ein sommerliches Mini mit Tags, auf denen man
 Erinnerungen, eine kleine Geschichte oder auch nur ein Schnappschuss 
  festhalten kann

da ich jetzt nicht gerade der AlbumSpezialist bin, 
ist ein einfaches, auch leicht nachzuwerkelndes Mini entstanden

gerne ich geb euch hier einfach mal die Masse durch
 gehe davon aus, dass ihr wisst, wie man einen Buchdeckel einfasst und 
das kein Problem für euch darstellt

damit die Lochung, für die Buchringe, schön regelmässig wird,
habe ich aus einem Papierstreifen eine Schablone gefertigt
den Streifen auf die TagTaschen legen und anzeichnen wo die Löcher sein sollen

für ein besseres Verständnis, habe ich für ganz am Schluss,
 ein Foto vom "Schnittmuster" der TagTasche für euch 

das im Bundle enthaltene Papierband für den Tag
einfach zuerst aufwirbeln und dann den Tag damit aufwüschen


Zuschnitte:
2 mal Graupappe 12 x 15 cm
2 mal Deckblatt 16 x 19 cm
2 mal Kaschierblatt 11,5 x 14,5 cm
für eine TagTasche 13 x 28 cm 
(und da das Mini mit Buchringen zusammengehalten wird, könnt ihr davon so viele machen wie ihr wollte, 
oder auch später noch ergänzen)

wenn etwas nicht ganz klar ist und jemand noch eine Frage hat, 
meldet euch doch mit einer Mail an mich, 
dann versuche ich gerne zu helfen 


Sommerliche Grüsse

Karin



Hier findest du alle anderen Beiträge zur Sommeraktion

und wenn du Interesse an dem MaterialKit zu meinem Mini hast
findest du es hier













































Kommentare:

  1. Wow...this is gorgeous!
    Thanks for the video!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderwunderschön! Einfach umwerfend, drin Mini und die Farbwahl ist zum Dahinschmelzen!
    Heitere Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Danke dir für die tolle Inspiration!
    GLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön und es ist auch voll meine Farbe.
    Danke dir für die Anleitung. Wirklich sehr hübsch.
    Ganz liebe Grüsse aus Dormagen,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    ein wunderschönes Mini und dank deiner tollen Anleitung leicht nachzuarbeiten. Vielen Dank dafür. Eine Frage habe ich noch:Mit welchem Kleber beziehst du Graupappe mit Designpapier? Ich habe immer Buchbinderleim genommen.Da ich keine Buchpresse habe, habe ich zum Pressen schwere Bücher genommen. Leider hat sich die Pappe (zumindest die dünnere) meistens etwas gebogen.
    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße Ute
    Wie dick ist deine Graupappe?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute
      vielen lieben Dank für deine lieben Worte :))) auch ich nehme Buchbinderleim zum kleben...kann sein, dass die Laufrichtung von Papier und Graupappe nicht übereinstimmt...aber eigentlich mach
      ich es genau so wie du, ich habe auch keine Presse. Meistens nehme ich Graupappe in 2 mm Dicke. Da hab ich die besten Erfahrungen mit gemacht.
      Liebe Grüsse Karin

      Löschen
    2. Liebe Karin,danke für deine Auskunft. Ich werde es weiter probieren und auch mal auf die Laufrichtung achten,hab ich bisher nicht gemacht.

      Liebe Grüße Ute

      Löschen
  6. It is lovely and I really like all the little pockets. I have some things that I am about to start and they will now be a little different thanks to you.

    AntwortenLöschen
  7. Danke, ein schönes zusammengestelltes Mini, tolle Farben, erfrischend.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://papier-liebelei.blogspot.ch/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung ) von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).