//

Montag, 26. März 2018

Embossing auf Embossing





im März
dreht sich bei den DesignTeamMädels alles um


T E C H N I K


gerne möchte ich euch heute zeigen
was ich vor ein paar Wochen zum ersten mal ausprobiert habe

ich liebe es ja Stanzteile zu embossen
und zwar am liebsten in mehren Schichten
ich gebe es ja zu, ich habe viel zu viele Döschen mit diesem wunderbaren Pülverchen
...die werden aber auch nie leer :)))

da überlegt man sich schon mal
was sich sonst noch alles damit anstellen lässt 

irgendwann kam mir der Gedanke
ein schöner Stempelabdruck auf der embossten Fläche
wäre doch das i Tüpfelchen

und dann ausprobieren ausprobieren ausprobieren
jedes EmbossingPulver verhält sich ein wenig anders

aber eigentlich ist es gleich 
wie wenn man auf Papier embosst

ich hab mal Schritt für Schritt in Bildern festgehalten
wie ich es gemacht habe

vielleicht ist ja noch der eine oder andere Tipp für euch mit dabei


wie verwendet ihr EmbossingPulver am liebsten?
 über eure Erfahrungen, Tipps und Tricks 
würde ich mich freuen :))


seid neugierig
seid kreativ 
und habt Spass dabei


Liebste Grüsse

Karin








probiert es doch einfach mit den EmbossingPulvern
die ihr zu Hause habt

für mich die perfekte Lösung 
 um keine heissen Finger beim Fönen zu bekommen
das Stanzteil mit "off on" Kleberoller auf
einem BambusGrillSpiess anbringen

Vorgang 3 / 4 / 5 mal wiederholen
bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist 
bevor der Stempelabdruck draufkommt
mit dem StempelBuddy einpudern
ganz normal mit Vermark stempeln
ich habs ja nicht so gerne, wenn es überall noch Pulver hat
wo es kein Pulver haben sollte
darum versuche ich mit einem ganz feinen Pinsel
alles "sauber" zu machen ;))
nicht zu lange fönen
 man kann schön zuschauen
wie der Schriftzug mit dem Hintergrund verschmelzt
 
einige meiner ProbierStücke
hell auf dunkel, dunkel auf hell
einfach ausprobieren



Kommentare:

  1. Schaut klasse aus, muss ich auch mal ausprobieren, danke fürs Zeigen! Die Karte wie immer wunderhübsch!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    Wow, die Karte ist ein zarter Traum in rosa und weiss.
    Danke für den Tip mit dem Spiesschen...das muss ich mir merken. Ist clever :o)
    Die Technik muss ich auch Mal versuchen.
    Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine gute Idee von dir - doppelt heat embossen! Ich hätte nicht gedacht dass man die Schrift dann noch mal so gut draufbekommt. Die Karte sieht echt hübsch aus! Hmm, ich embosse am liebsten Schriftzüge und hab kürzlich mal ein Stanzteil farbig verziert mit Embossingpulver, die Karte zeig ich demnächst. Glg und einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  4. Klasse und so schön. Ich liege ja mit dem Embossen etwas auf Kriegsfuß, aber dein Ergebnis hat mich überzeugt. Ich muss es dringend nochmals ausprobieren.
    Ganz lieber Gruß Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne karte....wie schön ist einfachheit!
    Grs Ellen

    AntwortenLöschen
  6. PapierZART ist zutiefst begeistert ;)
    Hier kann ich wieder was lernen!
    Also erstmal braucht es solche Grillstäbchen (gnadenlos gute Idee) und dann gehts los.
    Das wird auf jeden Fall ausprobiert. Mehrfaches Embossen habe ich ja auch von dir übernommen *dankeDIR*.
    Ein perfektes Ergebnis auf einer ganz reizenden Karte.
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful! Thank you so much for the step by step photos!!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin,

    lieben Dank für Deine Tipps und Tricks, die Idee mit dem Stöbchen ist ja klasse, was habe ich mir schon die Ginger versengt. Dabei liebe ich Embossingpulver und habe eine Menge Döschen �� Ich begebe mich nun mal in die Versenkung, hüstel, ich meinte in mein Bastelzimmer, und schaue mal, ob das bei mir auch funktioniert! Eine traumhafte Kare hast du gezaubert ��GLG Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin, das sieht super aus! Tolle Technik, da wäre ich nicht drauf gekommen... Vielen Dank auch für den Tip mit dem Holzspieß! Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Klasse liebe Karin!!!
    Das probiere ich auch mal aus, und das Teil auf einem Stäbchen zu befestigen ist eine geniale Idee!!
    Die Karte, die bei dir hinten rausgekommen ist, gefällt mir ganz besonders gut.
    LG Flo

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin,
    das sieht sooooo schön aus und die Farben gefallen mir auch sehr gut ... so zart. Jetzt muss ich wohl auch noch Embossingpulver kaufen ....
    Sei lieb gegrüßt
    Alexa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karin, das ist ja wunderschön. Vielen Dank für die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Warum habe ich solange nichts mehr embosst ?
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, nun haben wir den Salat 😉.
      Die Kreativbox Mai ist angekommen und nun heißt es embossen, embossen, embossen. Heute habe ich mich noch gedrückt (der Toaster muss erst entkrümelt werden, ich habe nämlich keinen Embossingföhn sondern 'toaste' das Pulver immer), aber morgen geht's los.
      Liebe Grüße
      Christiane

      Löschen
  13. Na, da hast du mir ja jetzt einen schöne Floh ins Ohr gesetzt - lach.
    Das gefällt mir richtig gut und wird ausprobiert.
    Ach und lieben Dank für den Tipp mit dem Spieß.
    Das wird auch ausprobiert.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Ohhhh.....wie toll ist das denn?
    Ein toller Effekt, muss ich auch mal probieren.....
    Das dezent positionierte Herz erhält die perfekte Wirkung auf Deiner Karte....
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  15. Das embosste Herz ist traumhaft schööön 😍...vielen Dank für die ausführliche Erklärung liebe Karin.
    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Seufz… wie wunderschön 😍
    Ich brauche wohl doch mehr Embossingfarben… und der Tip mit dem Spieß ist Gold wert!
    Lieben Dank für die ausführliche Anleitung!
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  17. So ein kleines Herz, mit do grosser Wirkung...einfach zauberhaft. Ich glaube ich werde in Zukunft meine Pinzette gegen das Stäbchen eintauschen :-) Danke für den Tipp man lernt nie aus.
    Lg Birgit

    AntwortenLöschen
  18. W.O.W!!!!
    Was das für einen tollen Effekt gibt ♥

    Ich nutze die Pinzette - wenn ich mal embossen sollte *ggg*
    Aber das mit dem Stäbchen muss ich auch mal probieren - DANKE für den Tip

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://papier-liebelei.blogspot.ch/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung ) von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).